Wenn es notwendig wird – schnell Boote aus und wieder im Wasser

Selbst die neueste und beste Technik der Welt kann mal versagen oder muss Reparaturen unterzogen werden. Im BVDR müssen die Boote nicht weit weggefahren und bei Wind & Wellen in weit entlegenen Häfen deponiert werden. Bei der Basis des BVDR fährt das entsprechende Boot vor die Betonfläche und wird auf einen der Trailer gezogen. Das Seil wird angehängt und schon zieht die elektrische Winsch das Boot vor die Basis. Sicher macht es keinem Taucher viel Freude bei einer Basis zu buchen, bei der man für 3 – 4 Monate nur am Hausriff tauchen kann. Erschwerend kommt noch hinzu, dass man Tränen in die Augen bekommt, wenn das Meer super glatt sowie verlockend vor einem liegt und kein Boot zur Verfügung steht weitere und wunderbare Tauchplätze. Das gibt es beim BVDR eben nicht, die Boote sind schnell aus dem Wasser und bei Bedarf noch schneller wieder zur Abfahrt bereit im Wasser.