Tauchboote und das ideale An- & Ablegen

Das Bali Villa Dive Resort ist in der glücklichen Lage bei eigentlich maximal 20 Betten für Taucher gleich 2 optimale sowie geräumige und auf das Tauchen zugeschnittene Tauchboote zu offerieren. Die Boote sind mit besonderen Kielen ausgestattet, welche ein gutes GLEITEN garantieren. Sie haben Schalensitze und dazwischen stehen die fertig montierten Presslufttauchgeräte. Man rückt am Tauchplatz angekommen vor das PTG und legt die Schultergurte an, dann kann man sofort ganz einfach aufstehen. Die Geräte müssen vorher nicht aus den Vertiefungen hochgezogen werden. Die breiten Relings bieten sichern Sitz beim Einstieg zu den Tauchgängen. Nach dem Tauchen werden die Taucher von den Booten an jedem Platz, an dem sie auftauchen, aufgesammelt. Die Tauchzeiten werden pro Gruppe bzw. Boot abgestimmt und hängen von der Qualifikation der Taucher ab. So können auch locker Tauchzeiten von über 60 – 90 Minuten erreicht werden. Eben was für den verwöhnten Taucher!

Alle Motoren sind 4-Takter und stets optimal gewartet, da stinkt und qualmt garantiert nichts – sauberer geht nicht mehr. Da hat man immer die reine Luft um die Nase und spürt keinerlei Gestank auch beim Einsammeln mit den Booten genießt man die Reinheit der Meeresbriese.

Es sind eben herausragende Tauchboote mit optimalen Motoren bei zuverlässiger Wartung, wie sie besonders gar von Experten geschätzt und lobend herausgestellt werden.