Die Tauchbasis

Alle Taucher bezeichnen sie als einen KRACHER. Noch nie hat jemand eine Basis so nahe dem Wasser, gleichzeitig mit Boots- & Gehrampe bis tiefer ins Meer sowie bei optimaler Anordnung des gesamten Interieurs gesehen. Beim BVDR wird zudem ein regelrechter VIP TAUCH – SERVICE geboten.
Nach dem Abendessen entscheiden die Taucher, wann sie frühstücken und wann sie am kommenden Morgen am ausgedehnten Hausriff tauchen möchten. Zum Bootstauchen mit den beiden Spezialbooten einigt man sich für die erste Abfahrtzeit. Auf den 8 großen Sitzbänken (in der exakt richtigen Höhe und Größe für 18 und mehr Taucher) mit gummierten Bezügen, liegen bereits fertig die Ausrüstungen für das Hausrifftauchen parat. So Bootstauchen angesagt ist, wurde vom richtig fitten und gut ausgebildeten Personal bereits das Equipment nebst Blei und Flossen auf dem Boot (auch nur 2 Schritte von der Basis) fertig montiert. Nur noch den Anzug anziehen, die Maske behandeln, die Kamera und Leuchte schnappen – schon geht es in flotter Fahrt zu den nahen gelegenen Riffen los.
Nach den Tauchgängen am Hausriff erreicht man mit wenigen Schritten die praktischen Bänke, kann sich gemütlich setzen und optimal das Gerät abzulegen. Natürlich passen auch die Körbe pro Taucher, vom Personal gut platziert, unter die Bänke. Wird von einem der beiden Boote getaucht, steigt man nach dem Tauchgang einfach nur ab. Die Crew befestigt die neuen Tauchflaschen und nach der Pause erneut 2 Schritte, aufsteigen und ab geht es wieder. Nach dem Bootstauchen bringt die Crew das gesamte Equipment der Taucher zu den Ablagebänken.

Genau gegenüber den Ablagebänken – einfach nur Aufstehen, ein paar Schrittchen und schon ist man da, befinden sich die Duschen sowie die sauberen, überdachten und gefliesten Spülbecken. Das gewaschene Equipment aus den Becken herausnehmen und in greifbarer Nähe an entsprechend ideale Hänger / Ständer usw. aufhängen, einfach was für Taucher. Das Basispersonal packt fleißig mit an und nimmt jeden möglichen Gang und Arbeit ab.
So macht das Tauchen richtig Freude, denn einfacher, leichter sowie näher geht es wirklich nicht mehr. Einige Taucher sagen, es ist alles so nah wie auf dem Safariboot, doch nach dem Tauchen hat man dann festen Boden unter den Füßen und jede Menge mehr Platz sowie ein fabelhaftes Ambiente. UNSER TIPP: einfach mal testen kommen!